News

40 Jahre HTC

40 Jahre HTC

 

Liebe Tennisfreunde und Mitglieder,

 

im Namen unserer Mitglieder dürfen wir mit Stolz auf unsere 40-jährige Vereinsgeschichte zurückblicken. Ohne die gemeinsam erbrachte Kraftanstrengung der damaligen Gründergeneration und des heutigen Vorstandes, besäßen wir heute nicht unserer schöne Anlage mit eigenem Vereinsheim.

 

Allen Anfangsschwierigkeiten, aller Skepsis, allen Rückschlägen zum Trotz hat sich der HTC zu einem Verein entwickelt, der sich nicht nur in der Stadt Hamen sondern auch im Landkreis durch seine sportlichen Aktivitäten einen guten Namen gemacht hat.

 

Dass wir unser 40-jähriges Jubiläum feiern dürfen, gibt den Idealisten recht, die sich zur Gründung des HTC zusammenfanden. Bedanken möchte ich mich bei den vielen ehrenamtlichen Mitgliedern die mit nicht nachlassender Tatkraft  und Ausdauer den umfangreichen Aufgaben, sei es in der Jungendarbeit oder im Vereinsleben tätig waren und es bis heute noch sind.

 

Das Jubiläum nehmen ich zum Anlass, auf dem Erreichten aufzubauen und die bisherige Tradition unseres Vereins fortzusetzen. Die Kooperation mit der freien Tennisschule Filyo, die seit  2008 auf unserer Anlage ist, hat sich für unseren Verein als Glücksfall erwiesen. Besonderen Dank an den 2. Vorsitzenden Horst Gutsmann, der unermüdlich für die Belange rund um das Vereinsheim tätig ist. Unser  Schatzmeister Armin Wallmann hat seine Finanzen wie immer hervorragend im Griff.

 

So steht der HTC zum 40-jährigen Jubiläum auf einer grundsoliden Finanzbasis. Bleiben wir weiterhin aktiv und tragen alle dazu bei, unseren Verein lebendig und sportlich auf den positiven Weg zu halten, auf dem wir uns befinden.

 

Mit sportlichen Grüßen

Euer Wolfgang Dammeier

Steet Tennis 2018

Steet Tennis 2018.

 

Der HTC bedankt sich bei den Helfern des Steet Tennis 2018.
Am 14.06.2018 fand auf dem Gelände des VFL in Hameln das
Street Tennis 2018 vom TNB statt. Es kamen 470 Schüler von
der IGS Hameln, der Pestalozzischule und dem Albert-Einstein-
Gymnasium mit ihren Lehrkräften. Dieser Großevent wurde
vom den Mitglieder des HTC, der freien Tennisschule Andy Filyo
und den Schülern des Albert Einstein Gymnasium betreut.
45 Helfer haben diesen Sporttag für die Schüler hervorragend
begleitet und wurden zum Dank am 16.06.2018 mit einem schönen
Grillabend auf der Anlage HTC, Aubuschweg 5 eingeladen.

Frühere Tennishalle am Aubuschweg hat neuen Besitzer

FRÜHERE TENNISHALLE AM AUBUSCHWEG HAT NEUEN BESITZER

Hameln. Jahrelang stand sie leer, jetzt gibt es Investoren für die frühere Tennishalle am Aubuschweg: Der neue Betreiber steht bereits in den Startlöchern, um in der Nordstadt eine Soccerhalle einzurichten. Gestern hat das Amtsgericht Hameln Oliver Knippel den Zuschlag erteilt. Das bestätigte das Gericht auf Anfrage. Die Stadt musste noch als Eigentümerin ihre Zustimmung geben; die Stadtsparkasse als Gläubigerin hatte keine Einwände. Ersteigert wurde das Recht, das Grundstück gemäß dem Erbbaurechtsvertrag zu nutzen. Knippel hatte wie berichtet ein Gebot über 50 000 Euro abgegeben. Vor einem Jahr war der inzwischen dritte Termin zur Zwangsversteigerung noch ergebnislos verstrichen. Nun hält Rolf Schünemann den Schlüssel für das Gebäude in den Händen. Knippel, unter dessen Regie bundesweit bereits mehrere solcher Hallen stehen, fungiert als Geldgeber, Schünemann wird Betreiber in Hameln. Start soll am 1. November sein.hen

Aktivitäten im Vereinsheim